DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Die Nutzung unserer Internetseite ist grundsätzlich ohne jede Angabe von personenbezogenen Daten möglich.
Sobald eine Person Dienste unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nimmt, könnte die Verarbeitung personenbezogener Daten wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer notwendig sein.
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

1. Verantwortlicher für diese Internetpräsenz / Webseite im Sinne
der Datenschutzgesetze


Stuckenholz Zahntechnik GmbH
Unnaer Str. 24
58636 Iserlohn
Tel. 02371 13435
E-Mail: info@stuckenholz-zahntechnik.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Georg-Alexander Stuckenholz

2. Cookies


Wie viele andere Webseiten verwenden auch wir sogenannte „Cookies". Hierbei handelt es sich um kleinere Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Dadurch generieren wir automatisch verschiedene Daten, wie z.B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem Ihres Computers sowie Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Selbstverständlich können Sie unsere Webseite grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. In der Regel sind Internetbrowser jedoch so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

3. Sicherheit der Datenübertragung


Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir ein dem aktuellen Stand der Technik entsprechendes Verschlüsselungsverfahren. (SSL über https)

4. Löschung der Daten


Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit.
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen.
Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

5. Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch


Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.
Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder auch Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Hierbei haben wir jedoch die gesetzlich vorgeschriebenen Archivierungspflichten zu beachten.
Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Bitte wenden Sie sich hierzu an unsere oben angegebene verantwortliche Person.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

6. Änderung der Datenschutzbestimmungen


Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.